Valentin Karlstadt Musäum München

 

Constanze Lindner

Jetzt erst mal für immer
Ob als Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin oder Gastgeberin der BR-Sendung „Vereinsheim”: Constanze Lindner ist ein Bühnentier. Wandlungsfähig wie ein Zauberwürfel stürzt sie sich auf jede Rolle, als ginge es um ihr Leben. Ihre Typen platzen nur so aus ihr heraus, umarmen dabei gern den Zuschauer um ihn dann an die Wand zuklatschen. Aber so liebevoll, dass das Publikum schon sehnsüchtig auf die nächste Wand wartet. Mit dabei: Die liebenswerte Kult-Oma, die russische Grande Dame Victoria Witchbopp und natürlich die unvergleichliche Cordula Brödke mit der Wollmütze. Ein Kauz, dem die Herzen zufliegen und Lindners Antwort auf die selbstoptimierte Frau, ein hässliches Entlein, das sich gern unverletzlich gibt aber stets nach Nähe sucht, gern auch mal im Publikum. Ihre schrägen Charaktere sind dann doch harmoniesüchtig, auch wenn sie dieselbe schon mal mit herrlich verbaler Gewalt zurechtbiegen. 


Eintritt: 12,– Euro (+ 299 Centerl für’s Musäum)

Freitag, 1. Februar 2019 19:00 Uhr



Kartenvorbestellung für alle Veranstaltungen:
Telefonisch unter (089) 22 32 66 oder mit einer E-Mail an info@valentin-musaeum.de