Valentin Karlstadt Musäum München

 

Michael Vogtmann

HÄTTIKONFETTI
Michael Vogtmann, auch bekannt als herrliches Double des bayrischen Innenministers Herrmann auf dem Nockherberg, ist Schauspieler, Kabarettist, Musiker und Lyriker. Mit HÄTTIKONFETTI stellt er zum ersten Mal sein neues Werk mit bairischen Liedern und Gedichten vor. Wie seit vielen Jahren begleitet ihn auch an diesem Abend der Münchner Jazzpianist Charly Thomass  musikalisch auf dessen literarischen Reise. Thomass arbeitete schon mit Klaus Doldinger und Hugo Strasser zusammen. Michael Vogtmann wirkte in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, so in München 7, wiederholt im Tatort und in Jo Baiers Film Liesl Karlstadt und Karl Valentin. 

Eintritt: 12  Euro (+ 299 Centerl für’s Musäum)

Freitag, 6. Oktober 2017 19:00 Uhr



Kartenvorbestellung für alle Veranstaltungen:
Telefonisch unter (089) 22 32 66 oder mit einer E-Mail an info@valentin-musaeum.de