Archiv Sonderausstellungen zurück zur Übersicht

Valentin Karlstadt Musäum München

 

Paulas Abenteuer im Musäum

Eine Abenteuerreise durch die Münchner Museen

8. November 2012 – 29. Januar 2013

Nach dem Tierpark Hellabrunn, schickt Kinderbuchautorin Diana Hillebrand Paula und ihren Freund Luca auf Entdeckungstour durch die Münchner Museen. Die Geschichten werden in den atemberaubenden Illustrationen von Stefanie Duckstein lebendig. Die aufwendigen Collagen präsentiert das Valentin-Karlstadt-Musäum gemeinsam mit dem Volkverlag im Original in der neuen Sonderausstellung Paulas Abenteuer im Musäum.
Eine Ausstellung für die ganze Familie!

Eine geheimnisvolle Botschaft und der schwarze Kater Montgomery, den Paula aus einer verzwickten Lage befreit, scheinen zunächst nichts miteinander zu tun zu haben. Doch dann trifft Paula Miss Bloom, die inmitten von Fragen lebt. Sie kleben an Schränken, stecken in Blumenkästen und stehen sogar auf dem Toilettenpapier. Miss Bloom hat die Fragekrankheit und nur Paula und ihr Freund Luca können ihr helfen! Die Münchner Museen bilden den Hintergrund einer aufregenden Jagd nach Antworten, die Paula und Luca auch in einen echten Elefantenkeller, ein fast echtes Bergwerk und zu einer ausgebrannten Münchner U-Bahn führt. Paula und Luca erleben eine abenteuerliche Zeitreise durch die faszinierende Welt der Münchner Museen. Und am Ende bleiben keine Fragen mehr offen.

Freilich spürt Paula auch Karl Valentins Winterzahnstocher in seinem „Musäum“ auf.

Für die Sonderausstellung gelten die Öffnungszeiten und Eintrittspreise vom Musäum.

Auf Paulas Seite finden Sie noch mehr Informationen.